CBD Creme: Erfahrungen und Top-Online-Shops für CBD-Cremes und -Kosmetik

Es gibt zahlreiche Online-Anbieter von CBD Cremes – doch wie soll man da den Überblick behalten und die richtige Wahl treffen? Wir haben uns die drei besten CBD Cremes genauer angesehen und die CBD Creme Erfahrungen der Kunden miteinander verglichen. Außerdem erfahren Sie, wofür CBD Cremes angewendet werden können und ob sie überhaupt legal online gekauft werden können.

Wo kann man online die besten CBD Cremes kaufen?

Beste Promo 1 Naturecan
Vorgestellt 2 Cibdol
CBD Creme

Beste CBD Creme im Test und Vergleich

Die passende CBD Creme im Netz zu finden ist bei der hohen Anzahl der verfügbaren Marken alles andere als eine leichte Aufgabe! Wir haben uns für Sie auf die Suche nach Erfahrungsberichten der drei besten CBD Cremes auf dem Markt gemacht. Um Ihnen bei der Produktwahl zu helfen, haben wir die Vor- und Nachteile der Top 3 CBD Marken aufgelistet.

1.   Nordic Oil Eyr CBD Creme für Psoriasis

Der Anbieter Nordic Oil aus Deutschland bietet in seinem Online-Shop eine Auswahl verschiedener CBD Cremes, die speziell für die Behandlung unterschiedlicher Hautprobleme wie Ekzeme, Akne und Psoriasis (Schuppenflechte) entwickelt wurden.

Das CBD wird von zertifizierten europäischen Zulieferern hergestellt. Die Nordic Oil Eyr CBD Creme für Psoriasis ist ein Bestseller-Produkt der Marke und enthält neben CBD auch Berberin (fördert die Zellverjüngung) und Liposomen, die dafür sorgen, dass die Wirkstoffe optimal aufgenommen werden sowie Omega-3-, -6-, -7- und -9-Fettsäuren, die der Haut Feuchtigkeit spenden. Zudem ist Vitamin A für den Schutz der Hautzellen enthalten.

Vorteile:

  • Schnelle Linderung bei trockener und gereizter Haut
  • Creme zieht sofort ein
  • Angenehm riechender Duft

Nachteile:

  • Gehobener Preis, allerdings kleine Mengen ausreichend

2.   Cibdol Zemadol CBD Creme für Exzeme

Die Schweizer Marke Cibdol bietet ebenfalls CBD Cremes gegen Ekzeme, Akne und Schuppenflechte sowie eine CBD Handcreme an. Die Cibdol Zemadol CBD Creme ist eines der besten Produkte der Firma und wurde speziell für die Genesung von durch atopische Dermatitis (Ekzem) gereizte und trockene Haut entwickelt.

Die Creme enthält kolloidales Hafermehl, das eine entzündungsregulierende und hautberuhigende Wirkung hat. Diese Wirkung wird von Extrakten der Cannabis-sativa-Pflanze unterstützt.

Vorteile:

  • Lindert Juckreiz und entzündete Ausschläge
  • Wirkt auch gegen andere Hautunreinheiten
  • Hautbild wird verfeinert

Nachteile:

  • Nicht geeignet für Personen, die auf Gräser (Poaceae) allergisch sind

3.   Naturecan Beauty CBD Cremes und Kosmetik      

Naturecan ist eine globale Wellness-Marke, die ein breites Spektrum an hochwertigen CBD Produkten anbietet. Die Marke bietet verschiedenste Cremes an, unter anderem für Hände, Lippen und Gesicht.

Die Produktpalette ist wirklich breit aufgestellt: Ob hydratisierende CBD Feuchtigkeitscreme oder pflegende Kosmetikprodukte wie Hand­cremes oder Balsame aus 100% veganen und natürlichen Inhaltsstoffen – hier wird man als CBD-Liebhaber garantiert fündig.

Vorteile:

  • 100% vegane und naturnahe Beauty-Produkte
  • Pflegende Inhaltsstoffe wie essentielle Öle
  • Kostenloser Versand ab 20 € Einkaufswert

Nachteile:

  • Versand kann etwas länger dauern
CBD Erfahrungen

CBD Creme Erfahrungen

Unser Vergleich der CBD Creme Erfahrungen der Kunden der drei Top-Marken zeigt, dass alle Produkte von hoher Qualität sind. Sowohl Nordic Oil als auch Cibdol und Naturecan verarbeiten von zertifizierten Zulieferern hergestelltes CBD in ihren Cremes.

Die Kundenerfahrungen sind durchweg positiv. Es wird von positiven Veränderungen im Hautbild und einer beruhigenden Wirkung auf gerötete und gereizte Stellen berichtet. Negative Bewertungen, die von einer milden Wirkung berichten, treten nur vereinzelt auf. Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass CBD Cremes in manchen Fällen – insbesondere bei schweren Hautproblemen – eine zielführende Ergänzung zu einer Therapie sind.

Was sind CBD Cremes?

CBD Cremes sind mit Cannabidiol (CBD) versetzt und wirken lindernd bei entzündlichen Hautkrankheiten wie Neurodermitis, da CBD entzündungshemmende Eigenschaften hat. Verbesserungen von Hautproblemen können sich bereits in kurzer Zeit einstellen. Die enthaltenen Antioxidantien können zudem dem Hautalterungsprozess entgegenwirken, zudem machen die enthaltenen Omega-Fettsäuren CBD Cremes zu einem schonenden, effizienten sowie nachhaltigen Hautpflegeprodukt.

Für die Herstellung der Cremes wird Cannabidiol aus zertifizierten Nutzhanfpflanzen extrahiert. Zudem wird ein Trägermaterial benötigt, meist werden CBD Cremes mit Öl oder Wachs versetzt.

Hinweis: Wer rein pflanzliche Produkte bevorzugt, sollte sich die Inhaltsstoffe genauer ansehen und darauf achten, dass kein Bienenwachs enthalten ist.

Die Haut besitzt verschiedene Cannabinoid-Rezeptoren, welche das CBD aufnehmen können. Jedoch gelangen die Cannabinoide nicht in unseren Blutkreislauf, sondern interagieren lediglich mit den Rezeptoren auf der Haut. Mit Cannabidiol versetzte Cremes enthalten genau wie CBD Öl keinen bzw. einen extrem geringen Gehalt an THC, sodass die Anwendung absolut keine Nebenwirkungen hat.

besten cbd

Wie wähle ich das beste CBD Öl aus?

Bei der Wahl ihres CBD Produktes sollten Sie sich überlegen,ob Sie es zur allgemeinen Verbesserung ihres Gesundheitszustandes einnehmen möchten, oder ein spezielles Leiden lindern wollen. In diesem Zusammenhang gibt es zahlreiche Erfahrungsberichte und Tabellen im Internet, an denen sie sich orientieren können.

Als nächstes sollten Sie sich die richtige Dosierung überlegen. Die meisten Präparate beinhalten fünfprozentiges oder zehnprozentiges CBD auf einem Träger-Öl. Letzteres hilft dem Körper bei der Aufnahme und Verstoffwechselung des CBDs. Manche Produkte sind zusätzlich mit Aromen angereichert um Ihnen ein wenig Abwechslung bei der täglichen Einnahme zu gewährleisten. Die Präparate schmecken meist nach Zitrone, Minze oderLavendel um ihre schlaffördernde, beruhigende Wirkung zu verstärken. Sollten Sie ein aromafreies Präparat kaufen, so wundern Sie sich nicht, wenn es ein klein wenig nussig, bitter schmeckt. Es handelt sich hierbei meist um ein Hanfsamenöl, dass als Träger-Öl eingesetzt wird.

Die Prozentzahlen der CBD-Konzentration beziehen sich in aller Regel auf die Milligramm Anzahl an purem CBD das in einer Flasche enthalten ist. So beinhaltet ein 3% Öl in etwa 300mg CBD. Lassen Sie sich nicht beirren, wenn nur die Prozentzahl auf dem Präparat zu finden ist, oder eine andere Einheit verwendet wird. Oftmals finden Sie die Umrechnung auf der Verpackung.

verwende CBD

Wie wählt man die passende CBD Creme aus?

Bevor Sie sich für für ein Produkt entscheiden, sollten Sie sich erkundigen, ob die enthaltenen Wirkstoffe auch für Ihre Haut geeignet sind. Welche Creme Sie kaufen, sollten Sie von Ihren individuellen Bedürfnissen abhängig machen.

CBD Cremes werden aufgrund ihrer beruhigenden Inhaltsstoffe meist von allen Hauttypen gut vertragen, zumal es sich bei Cannabidiol um einen Naturstoff handelt, der die Haut nicht reizt. Allergische Reaktionen sind in den meisten Fällen nicht auf das CBD zurückzuführen, sondern auf die anderen Inhaltsstoffe der Creme.

Jedoch kann eine Creme, die speziell für Ekzeme entwickelt wurde, zu reichhaltig für Ihre Haut sein, wenn Sie zu fettiger Haut neigen. Hier ist es besser, auch eine leichte, nicht so stark fettende CBD Creme zu setzen. Im Idealfall wählen Sie ein Produkt, das zu Ihren Bedürfnissen passt:

  • Eine nährende Creme für feuchtigkeitsarme Haut
  • eine entzündungshemmende Creme zur Behandlung gereizter Haut oder
  • eine beruhigende Creme zur Pflege und Revitalisierung der Haut.

Überzeugen Sie sich vor dem Kauf auch von der Qualität des Produktes an sich. Denn wie bei allen Cremes gibt es auch bei CBD Cremes gute und schlechte. Informieren Sie sich über die Zusammensetzung, erkundigen Sie sich nach der Herkunft des Cannabidiols und beachten Sie zudem den CBD-Gehalt. Je höher der CBD-Anteil ist, umso besser ist die Creme.

bewirken

Wofür wird CBD Creme angewendet?

Bei CBD Cremes handelt es sich um hochwertige Produkte, die vielfältig eingesetzt werden können. Im Grunde gibt es drei Anwendungsmöglichkeiten:

  • Hautpflege
  • Linderung von Hautkrankheiten und
  • Muskelverspannungen

Das enthaltene Cannabidiol wirkt schmerzlindernd bei verspannten Muskeln und Gelenken und hat eine heilende Wirkung bei spezifischen Krankheitsbildern wie Akne oder Schuppenflechte. Mit Cannabidiol (CBD) versetzte Cremes helfen auch bei trockener, rissiger und spröder Haut sowie bei Juckreizen und Schwellungen, die beispielsweise in Folge einer entzündlichen Erkrankung an den Gelenken auftreten. CBD reguliert außerdem die Talgproduktion der Haut und hilft so bei fettiger und unreiner Haut.

Aber auch wenn keine speziellen Hautprobleme vorhanden sind und die Haut gesund ist, können CBD Cremes angewendet werden, da die enthaltenen Inhaltsstoffe Feuchtigkeit spenden und eine regenerative Wirkung (Anti-Aging-Effekt!) haben. CBD schützt die Haut auch prophylaktisch vor Hautirritationen und kann trockener Haut vorbeugen. Vor allem in der kälteren Jahreszeit eignen sich CBD Cremes zur täglichen Anwendung und Pflege.

cbd kauf

Fazit: Kann man CBD Cremes legal online kaufen?

Bei unserer Recherche nach CBD Creme Erfahrungen für unseren Anbieter-Test haben wir festgestellt, dass die Preise der Online-Shops, die CBD-haltige Cremes anbieten, stark variieren können. Aber die Produkte von anerkannten Marken wie Nordic Oil, Cibdol und Naturecan sind zum besten Preis und in hoher Qualität erhältlich:

49€ (50ml) für eine CBD Creme gegen Schuppenflechte, 39€ (50ml) für eine CBD Ekzemen Creme und Kosmetikprodukte wie Lippenbalsam für 6€ und Handcreme für 14€.

Doch ist der Online-Kauf von CBD Cremes überhaupt legal? Die rechtliche Gesetzeslage in Deutschland zur Legalität von CBD Produkten befindet sich im stetigen Wandel. Daher ist diese Frage auf jeden Fall berechtigt. Zudem ist nicht alles, was in CBD Shops verkauft wird, legal.

Im Grunde haben alle Cannabis-Pflanzen einen THC-Anteil, der eine berauschende Wirkung hat. Auch Nutzhanf, aus dem hauptsächlich CBD gewonnen wird, enthält THC. Dennoch darf Industriehanf in Europa angebaut werden.

Der Verkauf sowie Erwerb von CBD Cremes legal. Sie können also CBD Produkte wie Cremes ohne Bedenken online bestellen (anders als CBD Blüten und Gras).

Dass CBD Produkte im Gegensatz zu Marihuana nicht verboten sind, liegt daran, dass der Gesetzgeber eine Höchstgrenze für den THC-Gehalt in CBD Produkten festgelegt hat: Die Grenze liegt bei 0,2 Prozent. Bei dieser geringen Menge kann ein Missbrauch zu Rauschzwecken ausgeschlossen werden. Wenn Sie CBD Produkte aus anderen Ländern bestellen, sollten Sie darauf achten, dass der THC-Anteil unter 0,2 Prozent liegt.

Zuletzt aktualisiert am: 9 Jul 2021

Das Cannabidiol
Logo
Shopping cart